OVH NEWS | Aktuelles, Innovationen und IT Trends








13. November 2017
Teilen

Geschrieben von OVH Team


Statement zu den beiden Zwischenfällen am 09. November 2017


Am Donnerstag, den 09. November 2017, wurde der Betrieb von 2 unserer 12 Standorte durch zwei gleichzeitige und dennoch vollkommen voneinander unabhängige Zwischenfälle gestört: ein Stromausfall in Straßburg (SBG) sowie ein Softwarefehler in unserem Glasfasernetzwerk in Roubaix (RBX).

Dies hatte auch direkte Auswirkungen auf andere Dienstleistungen. Vor allem der E-Mail-Empfang bei unseren Kunden war erheblich beeinträchtigt.

Alle unsere Teams wurden umgehend mit der Behebung der Probleme beauftragt und waren unermüdlich im Einsatz, um den gewohnten Betrieb schnellstmöglich wiederherzustellen. Währenddessen hat Octave Klaba, Gründer und CEO von OVH, von Anfang an transparent über die Störungen kommuniziert. Die Kunden wurden in Echtzeit über die Entwicklung der Lage informiert; zunächst über Twitter und schließlich über die OVH Tasks (http://status.ovh.co.uk). Durch das schnelle Eingreifen der technischen Teams konnte der normale Betrieb in Roubaix in weniger als 2,5 Stunden wiederhergestellt werden, in Straßburg innerhalb von 4 Stunden.

Unsere Dienstleistungen funktionieren zurzeit wieder wie gewohnt. Ein Entschädigungsplan ist bereits in Arbeit.

Unsere technischen und kaufmännischen Teams sind weiterhin unermüdlich dabei, unsere Kunden zu unterstützen und ihnen alle Fragen zu beantworten.

Wir haben aus dieser außergewöhnlichen Situation gelernt und werden entsprechende Änderungen vornehmen. Bisher wurde der folgende Handlungsplan ausgearbeitet:

  • In Roubaix: schnellere Umsetzung des laufenden Projekts, das optische Multiplexsystem auf zwei getrennte Systeme aufzuteilen und so die Fehlertoleranz zu erhöhen. Parallel laufen zusammen mit dem Softwarehersteller weitere Untersuchungen, um den Bug mithilfe eines entsprechenden Softwareupdates zu beheben.
  • In Straßburg: Aufgrund des Zwischenfalls haben wir die Gestaltung der Stromversorgung unseres Standorts neu überdacht und sind zu dem Schluss gekommen, künftig keine Container mehr zu verwenden, so wie es in den Rechenzentren SBG 1 und 4 der Fall ist. Stattdessen setzen wir in Zukunft auch hier auf „feste“ Rechenzentren mit großer Kapazität, um im großen Maßstab maximale Stabilität zu erreichen. Die Server in SBG 1 und 4 werden in das Rechenzentrum SBG 3 migriert, das sich zurzeit in Bau befindet. So wird sichergestellt, dass zukünftig alle Standorte dem gleichen Anforderungsniveau entsprechen.
  • An allen 12 Standorten: Aktuell wird bereits eine prophylaktische Prüfung aller elektrischen Systeme durchgeführt. Ihr Ziel ist es, die strenge Einhaltung unserer internen Qualitätsstandards zu gewährleisten.

Es ist unsere Pflicht, unseren Kunden die technische Qualität und das ausgezeichnete Dienstleistungsniveau zu liefern, das sie von uns erwarten − und zwar jeden Tag, überall auf der Welt. Wir sind uns bewusst, wie wichtig unsere Dienstleistungen für unsere Kunden sind. Wir möchten uns bei ihnen nochmals aufrichtig für diese Störungen sowie alle verursachten Schäden entschuldigen.

Unsere Aufgabe ist es, Dienstleistungen, die unsere Kunden uns anvertrauen und bei uns hosten, auch vor den unwahrscheinlichsten Szenarien zu schützen. Darüber hinaus ist es auch unsere Aufgabe, die notwendigen Konsequenzen daraus zu ziehen, dass unsere getroffenen Vorkehrungen nicht wie geplant funktionierten. Nach den Störungen vom 09. November sehen wir uns dazu veranlasst, unsere Infrastruktur zusätzlich zu optimieren, jedes Detail genauestens zu prüfen und unsere Anforderungen über die geltenden Normen hinaus zu steigern. Wir müssen uns das Vertrauen unserer Kunden jeden Tag aufs Neue verdienen − in Zeiten wie diesen mehr denn je.

Über OVH
OVH ist ein internationaler Hyperscale Cloud Anbieter und gilt branchenweit als Maßstab in Sachen Usability und Performance. Das Unternehmen wurde 1999 gegründet und betreibt 27 Rechenzentren an 12 Standorten auf 4 Kontinenten sowie ein eigenes Glasfasernetzwerk und umfasst die komplette Produktionskette im Hosting-Bereich. Dank seiner eigenen Infrastrukturen bietet OVH einfache und leistungsstarke Tools und IT-Lösungen und revolutioniert die Arbeit von über einer Million Kunden weltweit. Die Achtung persönlicher Freiheiten und Rechte sowie der chancengleiche Zugang zu neuen Technologien sind von jeher zentraler Bestandteil der Unternehmenswerte. Bei OVH gilt „Innovation is Freedom“.
Pressekontakt: Dr. Jens Zeyer, jens.zeyer@corp.ovh.com