OVH NEWS | Aktuelles, Innovationen und IT Trends








5. August 2014
Teilen

Geschrieben von OVH Team


Pressemitteilung
OVH: Big Data-Lösungen optimieren Prozesse nachweislich


Verbesserung der automatisierten Entscheidungen und der Erkennung von Trends


IMG_1606Saarbrücken, 4. August 2014

Data Mining und Big Data: Zwei Themen, die bereits heute großen Einfluss auf Unternehmen haben – und in Zukunft noch mehr. Entscheider sind unter anderem mit der Frage „Welche technischen Anforderungen und Kriterien ergeben sich durch den Einsatz von Big Data im Unternehmen?“ konfrontiert. Wer hier die passenden Lösungen hat, kann zum Beispiel seine Kundengruppen besser erfassen.

OVH, europäischer Marktführer und einer der führenden Anbieter von IT-Infrastrukturen weltweit, zeigte bei der diesjährigen Aichwald-Konferenz, wie Unternehmen sich optimal aufstellen können. OVH bietet seit 1999 professionelles Hosting an und verfügt daher über das entsprechende Know-how – ein idealer Experte also zu diesem Thema.

Data Mining und Big Data im Praxiseinsatz

„Der Einsatz von Big Data ist für Unternehmen nicht nur wichtig, er ist entscheidend im Wettbewerb“ – so Referent Peter Höhn, Director Germany bei OVH Deutschland und dort für die Bereiche Marketing und Sales verantwortlich, auf der Aichwald-Konferenz. Er skizzierte, wie die großen Mengen gesammelter Daten aus den unterschiedlichsten Bereichen intelligent verknüpft und erhoben werden müssen. Denn daraus ergeben sich für das Management (Monitoring: mehr und aktuellere Daten im direkten Zugriff), für den Vertrieb (Ermittlung von Kundeninteressen) und die Produktion (Qualitätssicherung und Schwachstellenanalyse) große Vorteile. Für die Unternehmen ist daher der Bedarf an qualifizierten Analysten und Data-Scientists von großer Bedeutung. Entsprechend geschultes Personal kann in kurzer Zeit Daten zur Entscheidungsfindung erheben und aufbereiten sowie deren Richtigkeit sicherstellen.

Weitere Herausforderungen für die Unternehmen sind unter anderem: die Integration bisher unbekannter, unstrukturierter Datenströme in der analytischen Betrachtung und die Feinabstimmung von Unternehmensstrategien auf der Basis der Analytik-Werte. Hier sind Infrastrukturänderungen zur Übernahme von Big Data nötig.

OVH als Spezialist für IT-Infrastrukturen bietet dafür verschiedene Lösungen an: Nach Bedarf kann mit einigen Klicks die Cluster-Architektur skaliert und den jeweiligen Anforderungen angepasst werden. Zudem wird durch die Nutzung eines privaten Netzwerks eine optimale Sicherheit garantiert.

Des Weiteren behandelte Höhn in seinem Vortrag die Treiber der Datenmengen und ging auf die Themen Cloud Computing, Infrastructure as a Service (IaaS), Platform as a Service (PaaS) sowie Software as a Service (SaaS) ein.

Erfolgreicher Auftakt der Aichwald-Konferenz

Die IT-Konferenz, die in diesem Jahr erstmalig im Baden-Württembergischen Aichwald stattfand, versteht sich als Forum für Start-Up-Unternehmen und alle, die im webbasierten Business engagiert sind. Mit mehr als 100 Teilnehmern vor Ort sowie rund 1.000 Interessierten, welche die Live-Übertragung der Konferenz im Web verfolgten, war die Auftaktveranstaltung ein voller Erfolg. Die Konferenz stand unter der Schirmherrschaft von Baden- Württembergs Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid.

„Das Feedback war hervorragend, uns hat es sehr gut gefallen – wir werden auch im Juni 2015 dabei sein“, so Peter Höhn. Sein besonderer Dank ging an Claus-Eckhard Kraemer, Geschäftsführer von Flosoft.biz und einer der Initiatoren, der OVH zur Konferenz einlud.

Kontakt
Peter Höhn
Marketing & Sales
Director Germany
Tel: +49 (681) 90673215
E-Mail: peter.hoehn@ovh.de

OVH GmbH
Dudweiler Landstraße 5
66123 Saarbrücken
Deutschland
www.ovh.de

Pressekontakt
Alpha & Omega PR
Oliver Schillings
Buchenallee 20
51427 Bergisch Gladbach
Tel.: +49 (2204) 9879931
E-Mail: o.schillings@aopr.de
www.aopr.de

Unternehmensprofil
Mit rund 170.000 Servern ist OVH europäischer Marktführer und einer der führenden Anbieter von IT-Infrastrukturen weltweit.* Das ISO/IEC 27001 und SOC zertifizierte Unternehmen betreibt 15 hochmoderne Rechenzentren in Europa und Nordamerika sowie ein eigenes Glasfasernetzwerk mit einer Gesamtbandbreite von 3 TB/s und 33 Präsenzpunkten auf 3 Kontinenten. Außerdem unterhält OVH eine eigenständige Server-Produktion. Dadurch kann das Unternehmen sein umfangreiches Produkt- und Lösungsportfolio zu äußerst attraktiven Konditionen anbieten. Die Produktpalette umfasst eine große Auswahl an Dedicated Servern, individuelle Cloud-Architekturen sowie Domains & Webhosting. OVH bietet für jeden Bedarf die passende technische Lösung und zählt sowohl Privatpersonen als auch kleine und mittelständische Unternehmen sowie internationale Konzerne zu seinen Kunden. Um auch höchsten Qualitätsansprüchen gerecht zu werden, arbeitet OVH ausschließlich mit namhaften Herstellern und Partnern wie Intel, VMware, Cisco und Microsoft zusammen. Ein mehrsprachiges Support-Team, bestehend aus Informatikern und kaufmännischen Mitarbeitern, bietet kompetente und professionelle Unterstützung sowohl bei der Planung als auch beim Betrieb von IT-Infrastrukturen. OVH wurde 1999 in Frankreich von Octave Klaba gegründet. Das inhabergeführte Familienunternehmen ist in 17 Ländern weltweit vertreten und beschäftigt derzeit rund 700 Mitarbeiter. In Deutschland ist OVH seit 2006 am Markt. Sitz der deutschen Niederlassung ist Saarbrücken.

*Quelle: Netcraft